PILATES Ganzkörpertraining

Mit dem Pilates-Ganzkörperkräftigungsprogramm wird nach und nach die gesamte Körperhaltung verbessert und die Bewegungen harmonisiert. Verspannungen lösen sich, die Muskeln werden flexibler. Die Tiefenmuskulatur wird gekräftigt und gedehnt.

Um das Powerhouse – unsere Körpermitte – zu stärken und im Endeffekt Muskulatur, Kondition und Koordination effektiv zu verbessern. Diese bestehen aus Dehn- und Kraftübungen, bei denen auf eine bewusste und tiefe Atmung geachtet wird – die zusätzlich auch zu einer tiefen Entspannung führt. 

Erhalten Sie weitere Informationen auf der Homepage unserer Kursleiterin Marion Noelling: Pilates in Wittgenstein

Es ist der Geist, der sich den Körper formt

Das Ganzkörpertraining nach Josef Pilates kräftigt die tiefer liegende Rumpfmuskulatur und verbessert die Körperhaltung, doch dies geht nur Hand in Hand mit geistiger Entspannung und Konzentration. 

Marion Noelling

PILATES Trainer  u. Rückentrainer / DTB Akademie und Bodymotion

B-Lizenz Haltung & Bewegung, zertifizierter Gesundheitstrainer in der Prävention 

YOGA Kursleiter (in Ausbildung) / DTB Akademie

Marion Nölling ist 54 Jahre alt und lebt mit ihrer Familie in Schwarzenau. Bewegung begleitet sie schon seit ihrer Kindheit mit Sport im Turnverein, später als Übungsleiterin im Bereich Jazztanz in ihrem Heimatverein TuS Schwarzenau. Nach 20 Jahren Tanz startete sie ihre Ausbildung zur Pilates-Trainerin, wo sie ihre große Leidenschaft und den Ausgleich zum Alltag gefunden hat. Seit 2010 unterrichtet sie als ausgebildete Trainerin mit dem Schwerpunkt Pilates-Ganzkörpertraining. Weitere Fortbildungen absolvierte sie nach ihrer zweijährigen Ausbildung zur Pilates-Trainerin im Bereich Gesundheitssport zusätzlich zur Rückentrainerin und Gesundheitstrainerin mit B-Lizenz Haltung und Bewegung. Seit 2010 unterrichtet sie mit großer Leidenschaft Pilates und hat Freude an der Bewegung

Kurse in Level 1: 

Im Level 1 ist man als Einsteiger – aber auch schon als geübter PILATES Teilnehmer, wenn man gerne weiter in den Grundstrukturen der PILATES Methode arbeiten möchte und  die Übungen sauber ausführen möchte – genau richtig! Denn eine solide Grundstruktur der Übungsformen ist das A & O… Im PILATES Training gilt ja grundsätzlich die Devise – Nicht höher schneller weiter – sondern intensiver – in sich spüren, den Grundstock erarbeiten und bei sich zu bleiben.

Kurse in Level 2:

Im Level 2 wollen wir die Herausforderung annehmen – Und Gelerntes der Grundstrukturen der PILATES Methode vertiefen und In fliessenden Übungen in einen sogenannten PILATES Flow zusammen setzen ! Grundsätzlich gilt trotz allem unsere Devise im PILATES Training –  Nicht höher schneller weiter – sondern intensiver – in sich spüren – den Grundstock festigen – weiter an sich arbeiten und dem Fluss der Übung vertrauen! Die PILATES Methode hat einen ganzheitlichen Ansatz für Körper & Geist. Wir trainieren Kraft, Beweglichkeit und Koordination. Die Konzentration auf die tiefe Atmung führt zu mehr Wachheit und Achtsamkeit im Alltag. 

Sie benötigen weitere Informationen oder wollen den Kurs buchen? schreiben Sie uns oder rufen Sie uns unter der Telefonnummer 0151-25712310 an. Unser Team steht Ihnen gerne für weitere Auskünfte zur Verfügung!